Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde

Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde

Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde. Die beiden Wirkstoffe des Halsbandes bieten Ihrem Hund bis zu 7 Monate lang einen besonders langen Schutz vor Zecken und Flöhen.

detaillierte Produktbeschreibung
Schutz gegen Zecken
Schutz gegen Flöhe
7 Monate Schutz
Bruttopreis: ab 17.59 
Bewertung: 4.8 / 2801 Alle Bewertungen lesen (0)
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde S (38 cm)

Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde S (38 cm)

S (38 cm)
Preis: 17.59 
0.18 Treuepunkt
Lieferung: 3 Werktage?
Versandkosten: Preistabelle?
Stück: Warenkorb
vorrätig
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde M (53 cm)

Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde M (53 cm)

M (53 cm)
Preis: 18.69 
0.19 Treuepunkt
Lieferung: 3 Werktage?
Versandkosten: Preistabelle?
Stück: Warenkorb
vorrätig
Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde L (70 cm)

Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde L (70 cm)

L (70 cm)
Preis: 21.49 
0.22 Treuepunkt
Lieferung: 3 Werktage?
Versandkosten: Preistabelle?
Stück: Warenkorb
vorrätig
Produktbeschreibung

Kiltix Zecken- und Flohhalsband für Hunde. Die beiden Wirkstoffe des Halsbandes bieten Ihrem Hund bis zu 7 Monate lang einen besonders langen Schutz vor Zecken und Flöhen.

1. Bezeichnung des Tierarzneimittels:

- 38 cm Halsband - Kiltix Halsband für kleine Hunde A.U.V.

- Halsband 53 cm - Kiltix-Halsband für mittelgroße Hunde A.U.V.

- Halsband 70 cm - Kiltix-Halsband für große Hunde A.U.V.

2. Name der Wirk- und Hilfsstoffe:

Kiltix Halsband enthält 100 mg/g Propoxur und 22,5 mg/g Flumethrin.

Wirksame Bestandteile:

- 38 cm: 12,5 g - Kiltix Halsband für kleine Hunde A.U.V.

- 53 cm: 30,2 g - Kiltix Halsband für mittelgroße Hunde A.U.V.

- 70 cm: 45,0 g – Kiltix-Halsband für große Hunde A.U.V.

3. Anzeigen:

Das Produkt eignet sich zur Vorbeugung und Beseitigung von Zecken- (Ixodes ricinus, Rhipicephalus sanguinesu) und Flohinfektionen (Ctenocephalides canis, C. felis) bei Hunden.

4. Kontraindikationen:

- Nicht bei Hautschäden anwenden

- Es kann nicht für Verdauungs- oder verwendet werden bei mechanischer Verstopfung der Harnwege, Asthma oder anderen Atem- oder Kreislaufbeschwerden.

- Nicht zur Anwendung bei Welpen jünger als 3 Monate.

- Es kann nicht bei Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder Hilfsstoffe verwendet werden.

5. Nebenwirkungen:

Die Häufigkeit von Nebenwirkungen sollte gemäß den folgenden Richtlinien bestimmt werden:

- sehr selten (tritt bei weniger als 1 von 10.000 Tieren auf, einschließlich Einzelfälle).

Sehr selten kommt es zu einer Verhaltensänderung (Agitation oder Depression).

Sehr selten können leichte Hautsymptome (z. B. Juckreiz an der Applikationsstelle, Haarausfall, lokale Entzündung) auftreten.

In den ersten Tagen nach dem Anlegen des Halsbandes kann es zu leichtem Juckreiz und/oder Hautrötungen kommen.

In sehr seltenen Fällen kann es nach Verschlucken des Produkts zu Erbrechen, Durchfall oder Sabbern kommen.

Wenn Sie schwerwiegende unerwünschte Wirkungen oder andere Wirkungen bemerken, die nicht in der Gebrauchsanweisung aufgeführt sind, benachrichtigen Sie den behandelnden Tierarzt.

6. Zieltierarten:

- Hund

7. Dosierung, Applikationsmethode(n) nach Zieltierarten:

Zum externen Gebrauch!

Kleinen Hunden sollte ein 38 cm langes (12,5 g) Halsband angelegt werden.

Mittelgroßen Hunden sollte ein 53 cm langes (30,2 g) Halsband angelegt werden.

Großen Hunden sollte ein 70 cm langes (45 g) Halsband angelegt werden

Das Halsband tritt 24 Stunden nach der Bedingung in Kraft. Es wirkt 7 Monate lang unter optimalen Bedingungen bei kontinuierlichem Tragen. Die Höhe und Dauer der Wirksamkeit wird durch den Zustand und die Länge des Fells des Hundes beeinflusst. die Aktivität des Hundes, der Infektionsgrad.

8. Vorschlag für die richtige Anwendung:

Wählen Sie ein Halsband, das die richtige Länge für den Halsumfang des Hundes hat. Nehmen Sie das Halsband aus der Schutzverpackung. Entfernen Sie alle Herstellungsrückstände von der Innenfläche des Kragens. Lege es locker um den Hals des Tieres und stecke das Ende des Halsbandes durch den Untersetzer und schneide den überstehenden Teil ab, der länger als 2 cm ist!. Bei guter Passform ist zwischen Halshaut und Kragen ein Abstand von zwei Fingern. Legen Sie das Halsband nach dem Öffnen sofort dem Hund an. Besonders bei schnell wachsenden Welpen empfiehlt es sich, das angelegte Halsband von Zeit zu Zeit zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

Kiltix Zecken- und Flohhalsband Anwendung

Nehmen Sie das Halsband vor dem Baden oder Schwimmen ab und legen Sie es erst wieder an, nachdem das Fell getrocknet ist. Wiederholte Feuchtigkeit kann die Wirksamkeit des Halsbandes beeinträchtigen.

Das Kiltix-Halsband muss durchgehend getragen werden. In Einzelfällen kann es beim Tragen des Halsbandes zu einer Zeckeninfektion kommen. Die Zecke setzt sich am Hund fest, stirbt aber spätestens innerhalb von 3 Tagen ab, meist ohne Blut zu saugen.

Andere Informationen:

Die Wirkungsdauer des Halsbandes hängt von der Länge, Dichte und Beschaffenheit des Fells sowie dem Grad des Befalls ab. Ersetzen Sie das Halsband bei Bedarf früher, wenn es seine Wirksamkeit verloren hat. Es wird empfohlen, Hunde mit verschmutzten, schmutzigen, fettigen Haaren zum besseren Schutz mit einem Shampoobad vorzubehandeln.

Floheier und -larven finden sich in der Einstreu und Umgebung des Hundes (Teppiche, Vorhänge), daher müssen diese Stellen regelmäßig mit einem geeigneten Insektizid behandelt und gesaugt werden.

Mit diesen Vorsichtsmaßnahmen können Sie den Flohbefall in der Umgebung reduzieren und die Wirksamkeit des Halsbandes erhöhen.

9. Wartezeit für Lebensmittelhygiene:

- Unzutreffend.

10. Besondere Anforderungen an die Lagerung:

- Es muss sorgfältig von Kindern ferngehalten werden!

- Dieses Tierarzneimittel erfordert keine besondere Lagerung.

- Es darf nur innerhalb des auf dem Folienbeutel und der Schachtel angegebenen Verfallsdatums verwendet werden!

- Getrennt von Lebensmitteln, Getränken und Futtermitteln lagern!

11. Besondere Warnhinweise:

Kinder dürfen nicht mit dem Tier in Kontakt kommen, das das Halsband trägt.

Von Lebens- und Futtermitteln fernhalten.

Insbesondere ist es Kindern untersagt, mit dem Halsband zu spielen oder am Halsband zu lecken und zu kauen.

Besondere Warnhinweise für die Anwendung bei Tieren:

Das Halsband ist zur äußerlichen Anwendung, es kann nicht oral verabreicht werden!

Besondere Vorsichtsmaßnahmen für den Tierhalter:

Vermeiden Sie direkten Augen- und Hautkontakt mit dem Halsband.

Es ist verboten zu essen, zu trinken oder zu rauchen, während das Halsband angelegt wird.

Waschen Sie nach dem Tragen des Halsbandes Ihre Hände gründlich mit viel Seifenwasser.

Propoxur bzw Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber Flumethrin sollte der Kontakt mit dem veterinärmedizinischen Präparat vermieden werden.

Das Produkt enthält ein Carbamat. Bei Vergiftungssymptomen (Pupillenverengung, Erbrechen, Sabbern, Durchfall) ist sofort ein Arzt aufzusuchen und ihm die Gebrauchsanweisung oder das Etikett des Produktes vorzuzeigen.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Basierend auf klinischen Studien – obwohl die Informationen begrenzt sind – ist das Tierarzneimittel während der Trächtigkeit und Laktation nicht schädlich.

Arzneimittelwechselwirkungen und andere Wechselwirkungen

Es kann nicht gleichzeitig mit anderen Insektiziden oder Akariziden verwendet werden.

Überdosis

Eine Überdosierung ist aufgrund der Darreichungsform unwahrscheinlich. In umfangreichen Experimenten wurden zwei Halsbänder gleichzeitig an Hunden unterschiedlicher Rassen, Altersgruppen und Körpergewichte angelegt. Es wurden keine Anzeichen einer Unverträglichkeit im Zusammenhang mit der lokalen oder systemischen Behandlung beobachtet (biochemische und hämatologische Werte, Cholinesterase-Aktivität, Harnausscheidungssystem, Verhaltensmerkmale).

Beim Kauen oder versehentlichen Verschlucken eines Stückes des Halsbandes können Symptome einer Carbamatvergiftung wie Pupillenverengung, Erbrechen, Speichelfluss, Durchfall auftreten, in diesem Fall sollte sofort ein Tierarzt aufgesucht werden. Als symptomatische Behandlung kann Atropinsulfat intravenös als Gegenmittel zu Propoxur verwendet werden. Flumethrin hat kein Gegenmittel.

Inkompatibilitäten

Mangels Verträglichkeitstests ist es verboten, den Hund mit anderen Insektiziden zu behandeln, während er das Halsband trägt.

Umwelteigenschaften

Das Produkt ist hochgiftig für Wasserorganismen, Vögel und Bienen.

Tiere, die das Produkt tragen, dürfen nicht in Oberflächengewässern schwimmen.

Das Produkt kann in aquatischen Lebensräumen längerfristig schädliche Wirkungen haben.

Die Verpackung kann nicht wiederverwendet werden – sie muss gemäß den örtlichen Vorschriften recycelt werden.

12. Anweisungen für die Handhabung und Entsorgung des ungebrauchten Produkts oder seines Abfalls (falls erforderlich):

Die unverbrauchten Reste der Zubereitung und das entleerte Verpackungsmaterial sind gemäß den geltenden Rechtsvorschriften für gefährliche Abfälle zu entsorgen. Dieses Produkt darf nicht in natürliche Gewässer gelangen, da es für Fische und andere Wasserorganismen gefährlich sein kann.

13. Datum der endgültigen Genehmigung des Benutzerhandbuchs:

19. April 2016

KUNDENMEINUNGEN