Arthrovet Plus Tabletten für Hunde und Katzen

Arthrovet Plus Tabletten für Hunde und Katzen

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Arthrovet Plus Tabletten unterstützen die physiologische Funktion der Gelenke und den Prozess der Knorpelbildung. Pflanzliche Antioxidantien tragen dazu bei, die Zellen vor schädlichen Auswirkungen zu schützen. Die Dosierung wird insbesondere nach einem Knochenbruch oder orthopädischen Eingriff, bei Knochenentwicklungsstörungen und bei Zuchthündinnen im letzten Trächtigkeitsdrittel empfohlen.

detaillierte Produktbeschreibung
Gelenkprobleme
Bruttopreis: ab 36.39 
Bewertung: 5 / 1 Alle Bewertungen lesen (0)
Arthrovet Plus Tabletten für Hunde und Katzen 90 Tabletten

Arthrovet Plus Tabletten für Hunde und Katzen 90 Tabletten

90 Tabletten
Preis: 36.39  (0.40  / Stück)
0.37 Treuepunkt
temporäre WarenmangelBenachrichtigung
Produktbeschreibung

Die natürlichen Inhaltsstoffe der Arthrovet Plus Tabletten unterstützen die physiologische Funktion der Gelenke und den Prozess der Knorpelbildung. Pflanzliche Antioxidantien tragen dazu bei, die Zellen vor schädlichen Auswirkungen zu schützen. Die Dosierung wird insbesondere nach einem Knochenbruch oder orthopädischen Eingriff, bei Knochenentwicklungsstörungen und bei Zuchthündinnen im letzten Trächtigkeitsdrittel empfohlen.

Zusammensetzung:

Inhaltsdaten:

Rohprotein: 8,4%, Rohasche: 2,0%, Rohfett: 1,6%, Rohfaser: 6,8%, Phosphor: 0,07%, Calcium: 0,07%, Magnesium: 0,15%

Zusatzmaterialien pro kg:

Zink: 1000 mg, Molybdän: 10 mg, Mangan: 1000 mg, Kobalt: 50 mg, Kupfer: 175 mg, Fluor: 1 mg

Es enthält auch Kräuterextrakte (Löwenzahn, Brennnessel, Knabenkraut).

Beschreibung:

Die Spurenelemente in Arthrovet Plus sind für die Entwicklung von Knorpel, Sehnen und anderen Bindegeweben sowie für die Aufrechterhaltung ihres gesunden Zustands unerlässlich. Sie sind Co-Faktoren von Enzymen, die am Metabolismus von Bindegeweben beteiligt sind, und sind für die Aufrechterhaltung eines ausgeglichenen Ionengleichgewichts im Bindegewebe verantwortlich.

Indikationen:

Es wird verwendet, um Knorpel- und Bindegewebsstörungen bei jungen, sich entwickelnden Hunden zu verhindern. Besonders empfohlen für schnell wachsende Sorten. Es wird schwangeren Hündinnen empfohlen, eine gesunde Entwicklung des Fötus zu fördern, und älteren Tieren, die Alterung des Bindegewebes zu verlangsamen. Es kann zur Vorbeugung und Behandlung von Arthrose und Osteochondrose sowie zur adjuvanten Therapie von Bewegungserkrankungen eingesetzt werden. Nach Operationen können Knorpel und Knochenbildung unterstützt werden.

Anwendung und Dosierung:

Die Tablette muss direkt in das Maul des Tieres verabreicht oder zerkleinert und dem Futter beigemischt werden.

Es wird empfohlen, Welpen ab der 6. Woche nach der Geburt einen Monat lang zu verabreichen. Anschließend muss die Behandlung alle sechs Monate wiederholt werden, bis sie zwei Jahre alt sind. Bei älteren Hunden wird zunächst eine 6-monatige Therapie empfohlen, gefolgt von einer 1-monatigen Wiederholung einmal im Jahr.

- Katze: 2 x 1/2 Tabletten pro Tag, 3 Monate lang, einmal im Jahr

- Kleiner Hund (< 2 Jahre): 2 x 1/2 Tabletten pro Tag, 1 Monat lang, einmal alle sechs Monate

- Großer Hund (< 2 Jahre): 2 x 1 Tablette pro Tag, 1 Monat lang, einmal alle sechs Monate

- Kleiner Hund (> 2 Jahre): 2 x 1/2 Tabletten pro Tag, 3 Monate lang, einmal im Jahr

- Großer Hund (> 2 Jahre): 2 x 1 Tablette pro Tag, 3 Monate lang, einmal im Jahr

- Zuchthündinnen: 2 x 1 Tablette pro Tag, für 2-6 Monate

KUNDENMEINUNGEN