Relaxa-Bits BeruhigungstabletteRelaxa-Bits Beruhigungstablette

Relaxa-Bits Beruhigungstablette

Ergänzungsfutter für Hunde. Relaxa-Bits Beruhigungstablette ist eine Zusammensetzung aus Kräutern, die speziell für Hunde entwickelt wurde. Jeder seiner Inhaltsstoffe hat nachweislich eine wirksame angstlindernde Wirkung und kann dank seiner kombinierten Wirkung eine schnelle und wirksame Hilfe bei der Überwindung einer Vielzahl von Stresszuständen bieten, die für Hunde unverständlich und daher schwierig sind.

detaillierte Produktbeschreibung
Bruttopreis: ab 11.89
Bewertung: 1 / 1 Alle Bewertungen lesen (0)
Relaxa-Bits Beruhigungstablette 10 Stück

Relaxa-Bits Beruhigungstablette 10 Stück

10 Stück
Preis: 11.89 (1.19 / Stück)
0.12 Treuepunkt
Lieferung: 3 Werktage?
Versandkosten: Preistabelle?
Stück: Warenkorb
vorrätig
Produktbeschreibung

Ergänzungsfutter für Hunde. Relaxa-Bits Beruhigungstablette ist eine Zusammensetzung aus Kräutern, die speziell für Hunde entwickelt wurde. Jeder seiner Inhaltsstoffe hat nachweislich eine wirksame angstlindernde Wirkung und kann dank seiner kombinierten Wirkung eine schnelle und wirksame Hilfe bei der Überwindung einer Vielzahl von Stresszuständen bieten, die für Hunde unverständlich und daher schwierig sind.

Relaxa-Bits Beruhigungstabletten sollten in folgenden Fällen verwendet werden:

- Angst in der Einsamkeit zu lindern

- Verhaltensstörungen, Schlafstörungen

- Um gestresste Tiere zu beruhigen, Nervosität und Angst zu lindern

- Bei nächtlichem Bellen

- Um die durch laute Geräusche verursachte Nervosität zu lindern

- Um Probleme psychischen Ursprungs (in Beziehung mit der Stubenreinheit) zu lösen

- Reiselast; eine Arztpraxis und Hundepflege besuchen

- Im Falle von Feuerwerk, Stürmen und Blitzen, um wetterempfindliche Tiere zu beruhigen

- Beim Umzug an einen neuen Ort, in einer Hundepension

- Dauerhafte Abwesenheit des Besitzers, Verlust eines Verwandten, Ankunft eines Neuankömmlings

- Um Aggression, Rivalität und Eifersucht zu bekämpfen (für ein anderes Tier, Baby)

Zusammensetzung pro Tablette:

Pfeffer Methysticum 100 mg, Valeriana officinalis 80 mg, 5-Hydroxytryptophan 40 mg, Astragalus membranaceus 40 mg, Scutellaria lateriflora 40 mg, Melissa officinalis 30 mg

Piper methysticum, Kava

Der Pfeffer stammt aus dem pazifischen Archipel von Hawaii, Fidschi. Hier wird es von den Einheimischen hoch geschätzt und wird aufgrund seiner beruhigenden Wirkung auf das Nervensystem seit Jahrhunderten im Alltag eingesetzt.

Es schafft ein hohes Maß an Ruhe und ein angenehmes Gefühl bei Tieren und Menschen. Stress, Angst, ohne das Gehirn zu trüben, verschwinden; Denken und Bewusstsein bleiben intakt. Ein weiterer Vorteil ist, dass es nicht süchtig macht, es gibt keine Erregungs- und Entzugssymptome nach dem Verzehr.

Katzenwurzel (Valeriana officinalis)

Dieses Kraut wurde von den alten Griechen verwendet, um Angstzustände zu reduzieren, den Schlaf zu fördern und Schmerzen zu lindern. Es wirkt beruhigend und stressabbauend.

Der große Vorteil von Katzenminze ist, dass sie im Gegensatz zu Medikamenten nicht schädlich süchtig macht.

Es verbessert die Schlafqualität und selbst dieser Effekt nimmt mit der Zeit zu. Daher ist es ratsam, es regelmäßig zu verwenden. Es gilt als der effektivste Traumbringer.

5-Hydroxytryptophan (5HTP)

5-Hydroxytryptophan gelangt ins Gehirn und wird in Serotonin (auch als 5-Hydroxytryptamin bekannt) umgewandelt.

Serotonin spielt bekanntermaßen eine Rolle bei der Regulierung von Wohlbefinden, Schlaf und Stimmung. Deshalb wird es auch Glückshormon genannt. In seiner Abwesenheit entwickeln sich Angst, Furcht und Depression.

Dank 5-Hydroxytryptophan wirken sich Relaxa-Bits-Tabletten positiv auf die Stimmung der Tiere aus und helfen, Angstzustände zu lösen und Angstzustände zu beseitigen.

Ein einzigartiges Merkmal von Relaxa-Bits ist, dass es keine Aminosäure namens Tryptophan enthält, sondern ein spezielles Derivat davon, 5-Hydroxytryptophan. Andere Produkte enthalten bis zu Tryptophan, von dem nur ein vernachlässigbarer Teil im Gehirn in Serotonin umgewandelt wird, von dem ein Großteil vom Körper für die Proteinsynthese verwendet wird.

Astragalus membranaceus

Astragalus ist in Südostasien seit über 2.000 Jahren bekannt und wird als Kraut verwendet.

Der aus seiner Wurzel gewonnene Extrakt unterstützt den Widerstand des Körpers gegen emotionalen und physischen Stress und fördert die Entwicklung einer starken Immunantwort.

Scutellaria lateriflora

Es ist ein einheimisches Kraut, besonders in Ostasien, aber auch in den Vereinigten Staaten. Es wird hauptsächlich als Beruhigungsmittel gegen Angstzustände bei Tieren und Menschen eingesetzt. Zusätzlich zu seiner angstmindernden Wirkung verbessert die Stimmung, während er die Aufmerksamkeit und das Denken nicht negativ beeinflusst.

Zitronengras (Melissa officinalis)

Es ist eine Heilpflanze, die an vielen Orten in Europa angebaut wird und an einigen Orten in Ungarn vorkommt. Es ist nach ätherischen Ölen benannt, die an den in den Blättern konzentrierten Zitronenduft erinnern. Es wurde bereits im Mittelalter eingesetzt, um Angst zu lindern, Krieger zu beruhigen und Wunden zu behandeln. Noch heute enthält es die meisten Beruhigungsmittel und Stressabbauprodukte. Es hat eine ausgeprägte stressabbauende Wirkung, hilft unruhigen schlafenden Tieren und spielt auch eine Rolle bei der Linderung von Depressionen. Die gleichzeitige Anwendung mit Baldrian verstärkt die beruhigende Wirkung erheblich.

Es sind auch signifikante krampflösende, verdauungsfördernde und die Galle stimulierende Wirkungen bekannt.

Beachten Sie bei der Verwendung dieses Produkts Folgendes:

Relaxa-Bits Tabletten sollten nicht zur Beruhigung von Katzen verwendet werden. Unter den Inhaltsstoffen kann Valeriana officinalis (Katzenwurzel) in der Anfangsphase bei Katzen einen sehr aufregenden euphorischen Zustand verursachen, der das Gegenteil der zu erzielenden beruhigenden Wirkung darstellt. In seltenen Fällen können individuelle Empfindlichkeiten (z. B. Durchfall, Erbrechen) gegenüber bestimmten Komponenten auftreten. In diesem Fall wird eine Dosisreduktion oder ein Absetzen der Tablette empfohlen. Die Überwachung der Leberfunktion wird im Falle der Langzeitanwendung (mehr als 1 Monat) empfohlen.

Dosierung:

- 1 Tablette / 20 kg Körpergewicht, vorzugsweise 30 bis 60 Minuten vor den Auswirkungen von Stress.

- Bei Bedarf kann die Dosis verdoppelt werden (1 Tablette / 10 kg).

- Bei sehr starkem Stress, zum Beispiel an Silvester, kann dieser bis zu 3-5 Tage lang alle 8 Stunden verabreicht werden.

KUNDENMEINUNGEN